• Kirche Glaris
  • Kirche Sertig
  • Kirche Frauenkirch
  • Kirche Wiesen
  • Kirche Monstein

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Davos Altein

Willkommen bei den Informationen der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Davos Altein.

Zu der Kirchgemeinde Davos Altein gehören die Fraktionen Frauenkirch, Glaris, Monstein und Wiesen.

Die Kirchgemeinde umfasst ca. 700 Kirchgemeindemitglieder.

Wir werden betreut von zwei Pfarrpersonen.

Unsere Pfarrpersonen stellen sich vor…

Fusion- oder wie man ohne die Stelle zu wechseln zu einer neuen Stelle kommt:

Seit dem Sommer gibt es nun also die Kirchgemeinde Davos Altein. Sie, liebe Reformierten von Frauenkirch und Glaris, sind damit zu einer neuen Pfarrerin gekommen und ich zu einer teilweise neuen Kirchgemeinde. Die KonfirmandInnen und einige SeniorInnen durfte ich schon kennenlernen, viele von Ihnen kennen mich jedoch noch nicht.

Darum hier eine kurze Vorstellung: Aufgewachsen bin ich in Davos, studiert habe ich in Zürich und Schottland, meine erste Pfarrstelle war dann Schiers. Seit 2004 bin ich Pfarrerin in Wiesen und Monstein. Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder: Silvana ist 8 Jahre alt und Curdin 6. Und nun darf ich ab dem April zusammen mit meinem Kollegen Pfr. Tobias Winkler im Teampfarramt in der Kirchgemeinde Davos Altein tätig sein. Ich freue mich sehr darauf und hoffe, Sie bei der einen oder anderen Gelegenheit näher kennenzulernen. Pfarrerin Claudia Bollier Hülsen

#

Sehr geschätzte Kirchgemeindemitglieder von Davos Altein, gestatten Sie mir, dass ich mich Ihnen kurz vorstelle.

Mein Name ist Tobias Winkler. Geboren wurde ich in Reutlingen, in Süddeutschland. Verheiratet bin ich mit der Organistin Sonja Betten. Nach meinem Abitur habe ich meinen Zivildienst in einer Werkstatt für Menschen mit mehrfacher geistiger und körperlicher Behinderung abgeleistet. Das war für mich eine sehr prägende Zeit.

Danach habe ich in Tübingen als Stipendiat des Evangelischen Stifts und in München als Stipendiat des Collegium Oecumenicum des Lutherischen Weltbundes evangelische Theologie studiert. 2006 schloss ich mein Studium erfolgreich mit der I. Evangelisch - theologischen Dienstprüfung ab. Es wurde mir zudem der akademische Grad Diplom - Theologe verliehen.

Nach meinem Vikariat, das ich mit der II. Evangelisch - theologischen Dienstprüfung 2009 abschloss, wurde ich in einem Festgottesdienst zum Pfarrer ordiniert. Geprägt haben mich besonders Albert Schweitzer und Dietrich Bonhoeffer.

Meine Hobbies sind wandern, schwimmen, Tischtennis spielen, lesen, Gitarre spielen, singen, Kunst, reisen, etc. Seit 2014 lebe ich mit meiner Frau in der Schweiz. Wir fühlen uns hier sehr wohl. Vom 01. April 2016 an darf ich mit Ihnen unterwegs sein. Auf die Begegnungen mit Ihnen freue ich mich sehr. Pfarrer Tobias Winkler

#